Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark
07.12.2018

Mehr Auswahl in der Patientenverpflegung

Mehr Auswahl in der Patientenverpflegung

Essen im Krankenhaus zählt im Krankenhaus zwar meist nicht zur medizinischen und pflegerischen Versorgung, es hat aber einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden und auf die Genesung eines Patienten. Die Speiseversorgung der  Klinikum Leverkusen Service GmbH, die unter anderem mit täglich rund 1.200 Essen die Patienten im Klinikum Leverkusen versorgt, ist kontinuierlich bestrebt, das Essensangebot und die damit verbundenen Serviceleistungen zu optimieren.

In dieser Woche haben wir auf einer der internistischen Komfortstationen im Klinikum einen Buffetservice zur Mittagszeit getestet. Statt wie üblich einen Tag im Voraus das gewünschte Essen auswählen zu müssen, konnten die Patienten direkt auf Station zur Mittagszeit entscheiden, was und wie viel sie essen möchten. Sie konnten dabei aus den einzelnen Komponenten der drei regulären Mittagsgerichten sowie Suppe und Dessert ihren Essenwunsch individuell zusammenstellen. Unsere Servicekräfte servierten anschließend die gewählte Mahlzeit oder der Patient nahm im schön gestalteten Aufenthaltsbereich der Station Platz.

Wenn die Auswertung dieser Testphase positiv ausfällt, ist eine dauerhalte Umstellung der Speiseversorgung im Mittagsbetrieb auf den Buffetwagen denkbar. Die ersten Reaktionen der Patienten waren aufgrund der größeren Wahlmöglichkeit sehr positiv.

zurück